Am Freitag, 11.10., kamen die Faustballer des TV Neugablonz zu unseren Zweitklässern und machten mit ihnen ein Schnuppertraining.

Abteilungsleiter Michi Böhm brachte noch zwei aktuelle Spieler/innen mit und am Anfang zeigten sie den Kindern, wie Faustball gespielt wird. Fasziniert sahen die Kinder zu, wie man aufschlägt, den Ball annimmt, weiterspielt und versucht durch einen harten Schmetterball oder einen leicht über das Netz gespielten Ball einen Punkt zu erzielen.

Mit einem Luftballon durften dann alle Kinder mal ausprobieren und versuchten den Ballon mit der Faust so zu schlagen, dass er in der Luft bleibt und nicht auf den Boden fällt. Später durften die Kinder auch mit einem richtigen Faustball in der Gruppe spielen. Sie versuchten den Ball immer weiter zu spielen, nachdem er 1x auf den Boden gesprungen war. Eine Gruppe schaffte den Rekord von 24x!

Besonders groß war die Freude beim Spiel mit einer riesigen aufgeblasenen Weltkugel. Die Faustballer waren die „Riesen“ außerhalb des Feldes und rollten sich den Ball durch ein Spielfeld zu, in dem die Kinder herumliefen. Die Kinder waren die „Zwerge“ und mussten aufpassen, dass sie von dem Ball nicht berührt wurden, denn dann mussten sie aus dem Spielfeld gehen und wurden auch zu Riesen.

Die Kinder hatten viel Spaß an dem Faustballtag und einige wollten auch beim richtigen Training vorbeischauen.

 


!!!!! Also - auf geht´s ins Faustball !!!!!

Hier auch noch alle wichtigen Infos für eure Eltern:
Die Trainingszeiten für die Mädchen sind jeden Montag von 17 – 18.30 Uhr
und für die Jungs jeden Mittwoch von 17 – 18.30 Uhr in der großen Turnhalle neben der Schule.

 

 

   
© ALLROUNDER bearbeitet von A. Kügle und L. Klaus