Unter diesem Motto fand in der zweiten Schulwoche des neuen Schuljahrs unser Anfangsgottesdienst in der Christuskirche in Neugablonz statt.

 

 

 

 

Wie immer waren zahlreiche Schülerinnen und Schüler aktiv an der Gestaltung des Gottesdienstes beteiligt.

Vielen Dank auch an Herrn Pfarrer Hagen, Herrn Pfarrer Stahl, an Frau Musil und Herrn Dressel für die Vorbereitung des kurzweiligen Gottesdienstes!

 

 

Am Donnerstag, den 28. September fand in der Pausenhalle die gemeinsame Erntedankfeier der dritten und vierten Klassen statt. Dazu hatten sich alle Kinder im Kreis auf den Boden gesetzt. Wir hörten von Herrn Dressel die tolle Geschichte von Karl, dem Kürbis, der sich von einem kleinen, unscheinbaren Kürbis zu einem wahren Prachtexemplar entwickelte, weil ein kleines Mädchen an ihn geglaubt hatte und er etwas Besonderes aus seinem Leben machen wollte.

Anschließend legten alle ihr mitgebrachtes Obst oder Gemüse in die Mitte. Nach einem schwungvollen Lied und einem gemeinsamen Dankgebet begannen wir, alles zu teilen und dann aufzuessen. Es hat viel Spaß gemacht, auch von den anderen mitgebrachteSachen zu probieren und selbst eine saure Zitrone fand begeisterte Abnehmer.

Vielen Dank an Hr. Dressel, der diese schöne Feier für uns möglich gemacht hat!

 

Der Gottesdienst vor Ostern stand ganz unter dem Motto "Herz".

 

 

Vielen Dank an Frau Musil, Herrn Stahl und Herrn Dressel für die stimmungsvolle Feier!

 

 

 

Wie immer am vorletzten Schultag versammelten sich die Schüler stufenweise zu einem Gottesdienst in der Christuskirche.

Herr Stahl, Frau Musil und natürlich Herr Dressel gelang es wieder einmal die Schülerinnen und Schüler auf Weihnachten einzustimmen, indem sie Gelegenheit zur Ruhe und Besinnung boten.

 

 

Vor der Abschlussfeier fand in der Christuskirche ein Entlassgottesdienst unter dem Motto "Auf große Fahrt hinaus ins Leben" statt.

Herr Dressel übertraf sich wieder einmal selbst, als er den Schülerinnen und Schülern auf anschauliche Weise erklärte, dass sie der Kapitän ihres eigenen Lebens sind. Herr Pfarrer Krikkay las dazu passend die Geschichte aus dem Markusevangelium, als Jesus zusammen mit seinen Jüngern auf dem See war.

Vielen Dank auch an Frau Meisch für die Gestaltung des Entlassgottesdienstes!

 

   
© ALLROUNDER bearbeitet von A. Kügle und L. Klaus