Die 8b feiert mit Frau Marx in Soziales Fasching!

Kuchen mit Kokosraspeln, leckeres Schmalzgebäck mit viiiiiel Puderzucker und

fruchtige Getränke mit einer tollen Faschingsdeko angerichtet!

Ein Highlight im Dezember war der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen. Die Klassensieger Nico, Liliana und Emolinda traten mit einem vorbereiteten Text gegeneinander an. Dazu mussten sie noch einen unbekannten Abschnitt aus einem anderen Buch vorlesen. Ganz schön aufregend! Alle drei zeigten eine tolle Leistung. Schulsieger wurde Emoliinda mit ihrem Buch „Willkommen im Leben der Daisy Star“. Im Februar nimmt sie am Regionalentscheid aller Kaufbeurer Schulen teil. Wir wünschen ihr viel Erfolg!

 

 

Anfang Februar besuchten alle 8. Klassen zusammen mit ihren Klassleitern, Herrn Dressel und Frau Meisch die Synagoge und das Jüdische Museum in Augsburg. Nach Klassen getrennt wurden die Schülerinnen und Schüler durch das Museum geführt, wobei sie einen vertieften Einblick in jüdische Kultgegenstände erhielten. In der (nach der Kältewelle der vergangenen Wochen !) eiskalten Synagoge konnten die Schüler Fragen nach Unbekanntem stellen und es wurden zahlreiche Schnittstellen zwischen den Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam aufgezeigt.

 

Am Klassentag beschäftigten sich die Schüler der Klassen 5b und 6c mit ihren Lehrerinnen Frau Stapf und Frau Summer

mit dem Thema Landart. Es machte allen viel Spaß, Bilder aus den gefundenen Naturmaterialien entstehen zu lassen.

 

Hier einige Ergebnisse der Klasse 6c:

 

 

Das sind einige Ergebnisse der Klasse 5b:

   
© ALLROUNDER bearbeitet von A. Kügle und L. Klaus