Am 27.4 war die 8a zum Projekt Sauba bleim in der AOK eingeladen. Dort erfuhren die Schülerinnen und Schüler Alles rund ums Thema Drogen. Herr Huber von der Polizei Kaufbeuren und Frau Proksch ermöglichten den Schülern viele neue Eindrücke und einen sehr interessanten und spannenden Tag. Die Schüler durften sogar selber immer wieder tätig werden und konnten zum Abschluss einen Parcour mit einer Art Drogenbrille durchlaufen. Die Krönung des Tages war, das unsere Schülerin Lea Scharte, als 1000 Teilnehmerin am Projekt Sauba bleim teilnahm und als Dankeschön ein kleines Geschenk der AOK erhielt.

 

 

   
© ALLROUNDER bearbeitet von A. Kügle und L. Klaus