Am 13.11. gab es für unsere 1. Klässler eine St. Martinsfeier in der Schule. Die Kinder liefen in einem Lichterzug und präsentierten stolz ihre mitgebrachten Laternen. Anschließend bekamen sie in schöner und gemütlicher Atmosphäre die Geschichte des Heiligen Sankt Martin von Herrn Dressel erzählt. Auch Gesang und Bewegung kamen bei der Feier nicht zu kurz. So machten alle Kinder gemeinsam einen Lichtertanz und sangen zusammen Martinslieder. Abschließend bekam jedes Kind eine vom Elternbeirat gebackene Martinsgans geschenkt. Es war ein tolles Erlebnis für Kinder, Lehrer und Eltern, das uns einmal mehr in Erinnerung ruft, wie wichtig und bereichernd es ist, im Sinne des Sankt Martins zu teilen und Gutes zu tun.

 

   
© ALLROUNDER bearbeitet von A. Kügle und L. Klaus