Auch in diesem Schuljahr wurde in den beiden vierten Klassen der Grundschule wieder ein Vorlesewettbewerb durchgeführt. Zunächst bestimmten die Schülerinnen und Schüler beider Klassen ihre drei besten Vorleser, die dann in der Endausscheidung gegeneinander antraten. Dabei lasen sie allen Viertklässlern und einer Jury aus einem unbekannten Buch vor.

Zur Siegerin wurde von der Jury die Schülerin Beate Ozolina bestimmt. Sie wird in einer weiteren Vorleseausscheidung im neuen Jahr dann gegen die Schulsiegerinnen und Schulsieger der anderen Kaufbeurer Grundschulen antreten. Dazu ganz herzliche Glückwünsche und schon jetzt viel Glück und Erfolg für die nächste Runde!

   
© ALLROUNDER bearbeitet von A. Kügle und L. Klaus