Helau – Alaaf – Der Fasching erhält Einzug in die GLS

Am Mittwoch vor den Ferien feierten die Kleinen (Klasse 1 und 2) Fasching. Ein besonderes Highlight war hierbei natürlich die Fahrt mit der Bimmelbahn. Anschließend wurde gemeinsam in den Klassen gespielt, getanzt, gelacht und natürlich feinste Kräppl verspeist. Auch dieses Jahr gab es wieder viele bunte, gruselige und ausgefallene Verkleidungen zu bestaunen. Von Batman, Spiderman, Prinzessin Elsa, Polizisten über Vampire und Hexen – alle feierten ausgelassen und hatten Spaß. Auch die Polonaise durch das Schulhaus durfte bei der Faschingsfeier natürlich nicht fehlen. Am Freitag waren dann die Größeren (Klasse 3 und 4) an der Reihe. Es war wie immer eine Freude für Groß- und Klein.

 

 

 

 

Am Freitag, den 15.02., fuhren die dritten Klassen nach Kaufbeuren ins große Theater. Das war ganz schön aufregend, denn dort gab es nämlich viel zusehen. Es waren Kinder aus allen Kaufbeurer Grundschulen da und wir durften vom Balkon aus auf die Bühne schauen.

 

 

Zwei Jugendliche spielten den jungen Mozart und seine Schwester „Nannerl“. Beeindruckt durften wir diesen beiden Künstlern lauschen. Es kam aber noch besser, denn um uns Mozarts Reise in der „Ruckl-Zuckl- Kutsch“ durch Europa genauer vorstellen zu können, spielten Marionetten die einzelnen Szenen vor. Darunter war ein süßer Hund, ein Esel aber auch ein gruseliges Skelett.

 

 

Jeden Dienstag bekommt die gesamte Grundschule eine ganze Kiste voller Obst und Gemüse. Das muss erstmal gewaschen und dann mundgerecht kleingeschnitten werden. Oft ist das gar nicht so einfach, weil die Messer klein sind oder der Kohlrabi einfach zu hart.

 

 

Nach getaner Arbeit schmeckt dann das Frische umso besser. So können alle Kinder der Grundschule einmal oder zweimal in der Woche viel Gesundes naschen.

 

Auch in diesem Schuljahr findet wieder an jedem Montag im Advent unser traditionelles Treppenhaussingen statt.

Einzelne Schulklassen aus der Grundschule und die Klasse 5b stimmen immer am Montag in der ersten Stunde die ganze Gustav-Leutelt-Schule mit traditionellen, modernen und internationalen Weihnachtsliedern auf die Weihnachtszeit ein.

Auch am letzten Schultag, dem Freitag, werden zum letzten Mal unsere Weihnachtslieder in den Treppenhäusern erklingen.

Wir wünschen allen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit!

 

Auch in diesem Jahr hat der Nikolaus wieder die Klassen aus der Grundschule besucht.

Er hat uns die Geschichte vom Heiligen Nikolaus aus Myra erzählt. Auch sein Goldenes Buch hatte er nicht vergessen und so wusste er über jedes Kind etwas zu erzählen, gute Dinge, aber auch nicht so schöne Dinge. Am Ende bekam jedes Kind auch ein Säckchen mit Schokolade, Äpfeln, Nüssen und Mandarinen drin.

Ein herzliches Dankeschön an den Nikolaus und an unseren Elternbeirat, der die Nikolaussäckchen auch in diesem Jahr wieder möglich gemacht hat.

 

   
© ALLROUNDER bearbeitet von A. Kügle und L. Klaus