Gegen Schuljahresende folgten Kolleginnen und Kollegen einer Einladung die Moschee in Kaufbeuren näher kennen zu lernen:

 

 

Einige Schüler der Übergangsklasse entwarfen zusammen mit dem

Schreinermeister Filser-Dietz Einzelstücke von Bänken für den Wasserberg.

Am 16. März wurden sie bei strahlendem Sonnenschein vor Ort montiert.

 

 

Mit dabei waren Frau Moser, Chefin des Wasserwerkes, und die Stadrätin Frau Pohl.

 

Allen Schülerinnen und Schülern, besonders natürlich den Schulanfängern und allen, die neu an unserer Schule sind,

wünschen wir ein erfolgreiches Schuljahr voller positiver Erfahrungen und schöner Ereignisse,

mit viel Raum für Phantasie und neuen Ideen!

 

 

 

Wir leben Schule!

BUNTES TREIBEN im Sekretariat!

 

Wir wünschen allen eine schöne Ferienwoche!

Wie immer an den letzten drei Tagen vor den Faschingsferien gibt es auch in diesem Jahr wieder die bei allen so beliebten "Kräppl".

Vielen Dank an die Klasse 8m mit ihrem Klassleiter Herrn Wittig und an Frau Lutz, die deshalb bereits ab 6 Uhr morgens gemeinsam auf Hochtouren beim Backen und Befüllen der Leckereien sind.

Besonderheit in diesem Jahr: Wer einen der Kräppl erwischt, der mit SENF (!) statt mit Hagebuttenmark gefüllt ist, erhält dafür als Entschädigung zwei ersetzt!

 

 

 

   
© ALLROUNDER bearbeitet von A. Kügle und L. Klaus