Klassenfotos mal anders....

Geburtstagswünsche für unsere Schule in Form von kreativen Klassenfotos:

Hier sieht man die Klasse 7a beim Fotoshooting in der Turnhalle.

Und dem Sieger winken 60 Kräppl als Siegerprämie.

Wir sind schon gespannt, wer das Rennen macht...

 

Vielen Dank an den Fotografen Harald Langer!

 

Und die Gewinner sind:

 

Die Klasse 7b hat den Wettbewerb gewonnen. Zu sehen gibt es die entstanden Fotos übrigens auf der 60-Jahr-Feier der Schule.

Herzlichen Glückwunsch!

Markus Stumpe ... auf den Spuren der Vergangenheit rund um Neugablonz. .. dem Apfelstädtchen.

Die Neugier treibt ihn zurück in seine Schule.

Er will's einfach wissen ... ihn interessiert die Geschichte von sich und anderen.

 

In der Vorweihnachtszeit sammelten Schülerinnen und Schüler eifrig leere Tetrapacks....

WARUM NUR?

 

WAS MAN DARAUS ALLES ZAUBERN KANN!

 

 

Am Donnerstag, den 11.10.18, waren wir, die dritten Klassen, im Kaufbeurer Klosterwald unterwegs. Zwei Förster zeigten uns die Geheimnisse der Bewohner des Walds. Deshalb gingen wir auf Spurensuche und entdeckten auch gleich einige Hinweise. Spannend war aber auch zu erfahren, dass es im gesamten Wald keinen einzigen liegenden Tannenzapfen gibt, weil das alles Fichtenzapfen sind. Die Tanne lässt nämlich keine Zapfen fallen. Wir selbst durften aber auch viel spielen. Dabei haben wir gelernt, wie die Eichhörnchen in ihrer Winterruhe überwintern. Außerdem haben wir selber ein großes Nest gebaut und auch, wie die Eichhörnchen, Kastanien versteckt. Und genau wie sie haben wir nicht alle wieder gefunden. In Fühlkästen haben wir Waldmaterial erfühlt und auch ein paar Tricks erfahren, wie wir die Waldbäume auseinanderhalten können. Mit allen unseren Sinnen konnten wir den Wald spüren, das war toll.

 

Am 26. September wanderten die beiden dritten Klasse der GLS zum Spielplatz nach Steinholz. Trotz der Kälte und des langen Weges, spielten wir glücklich auf Schaukel, Baumhaus, Fußballplatz, … Auf dem Heimweg entdeckten wir viele Tiere und vor allem Pilze. Außerdem machten wir einen Abstecher auf den Neugablonzer Fieselplatz, wo wir noch mal tobten. Vollzählig, gesund und pünktlich kamen wir wieder an der GLS an.

   
© ALLROUNDER bearbeitet von A. Kügle und L. Klaus